Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lilac

400 Kg gegrillte Sardinen fürs Volk

Empfohlene Beiträge

Gast Gast1681

Lobenswert und menschlich hätte ich gefunden wenn die Gäste des Events alle auf einen Fisch verzichtet hätten und einem armen Menschen damit eine vorübergehende Freude bereitet hätte. Schöner wäre es gewesen wenn der Bürgermeister als gutes Beispiel der Erste gewesen wäre. So hat für mich auch diese Aktion einen bitteren Beigeschmack :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, aber denke daran, Bruny, es ist eine reine Werbeaktion. Und die wissen genau, dass die Armen wohl niemals Kunden werden.

Aber Du hast vollkommen Recht. Ich habe mich beim Lesen geschämt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe den jetzigen Beitrag mit dem vom Juli zusammen geschoben, obwohl einmal Marbella und einmal Malaga Berichterstattungsort ist . Ordnung muss sein:nerven:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Ein Volk ohne Land, vertrieben, verachtet, verfolgt und gejagt. Würde man diesen Satz ohne die Überschrift lesen, würde man evtl. vor ein paar Jahrzehnten noch an ein anderes Volk denken, aber nein, es geht um Zigeuner.
       
      In Spanien leben nach Rumänien und Bulgarien, die meisten Zigeuner in Europa. 700.000 werden geschätzt und die Hälfte davon lebt in Andalusien. Bewundert werden sie unter anderem für die Künste des Flamenco, welchen sie maßgeblich mitgeprägt und bekannt gemacht haben, sowie ihre Künstler. Auf der anderen Seite herrschen Vorurteile, Ängste, Ablehnung, Ausgrenzung und Unwissenheit.
       
      Eine kurze Sendung, welcher sich der Situation der Zigeuner in Spanien widmet, ist der Beitrag mit dem Titel "Realidat Gitana" (Realität Zigeuner) des Canal Sur.
      http://www.cedecom.es/cedecom-ext/noticia.asp?id=1811

      PS: Mann muss sich auf der Seite für eines der beiden Video-Formate (normal oder HD) entscheiden und gegebenenfalls noch das Abspielen von QuickTime erlauben. Dann dauert es noch eine gefühlte Ewigkeit, bis sich das Video öffnet. Dies kann man dann aber auch auf Bildschirmgröße vergrößern lassen.
    • Von Tiza
      Moderne Technik bietet mehr Sicherheit, erschwert aber teilweise die rasche Befreiung der Insassen.
      Wo an der Karosserie Spreizer und Schere anzusetzen sind, welche Vorsichtsmaßnahmen nötig sind,
      um Airbags nicht nachträglich auszulösen, ist den Einsatzkräften nicht immer bekannt.

      Für schnellere Rettung sorgt die vom ADAC eingeführte und als Standard geforderte Rettungskarte.
      "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet... Mehr oder oder ADAC Info - Sicherheit - ADAC-Rettungskarte

    • Von Joaquin
      Sonntag, 1. März 2009
      Also was sich nun wieder der irische Billigflieger Ryanair da ausgedacht hat, das schlägt ja nun wirklich dem Fass den Boden aus. Da sagt doch der Konzernchef Michael O’Leary von Ryanair m Fernsehsender BBC:




      Und was denn nun passieren würde, wenn Passagiere nicht genügend Kleingeld für die Toilette parat hätten, da sagt er:




      Ryanair gilt ja sowieso schon als Sparfux und so machte Ryanair erst kürzlich von sich Reden, als man darüber nachdachte den Check-In-Schalter von Ryanair an den Flughäfen zu schließen. Passagiere sollen stattdessen nur online einchecken.

      Nur wie so oft, können solchen Schüsse auch gerne mal und dann auch heftig nach hinten los gehen. Wer nämlich an Board ein überteuertes Getränk kauft und dann auch noch für dessen Entsorgung auf der Toilette zahlen muss, der spart sich dann sicherlich demnächst auch das Getränk.

      Zudem gilt der "vermeintliche" Billigflieger Ryanair auch als einer der Teuren in seiner Branche mit zahlreichen versteckten Kosten, wie Extrakosten für Gepäckaufgabe und Service an Bord, die sich zusammen schon ordentlich summieren. Kein Wunder also, dass Ryanair bei vielen Fluggästen nicht mehr als "Billig" gilt und durch die ständigen Negativ-Schlagzeilen auch ein enorm ramponiertes Image hat. Image ist aber bei einer Fluggesellschaft schon ein recht wichtiges Kriterium für die Auswahl und nicht nur der Preis.

      Europas größter Billigflieger hat aber ein enormes Problem, denn alleine im letzten Quartal musste Ryanair einen Verlust von über 100 Millionen Euro einstecken. Der Ryanair Cheff verteidigt all sein Vorhaben auch dann stets mit dem einen Satz:




      Ob da der Geldschlitz in der Toilettentür den Flugpreis wirklich drückt, ist eher zu bezweifeln.
    • Von Joaquin
      Gerade habe ich im Fernsehen eine Reportage gesehen, wo es deutsche Männer, die in Spanien leben schwer haben eine spanische Partnerin und Frau zu finden.

      Hier ging es um deutsche Singles die über mehrere Jahre auf Mallorca leben, beruflich erfolgreich sind und keine feste Partnerin finden. Kurze Bekanntschaften wollten sie nicht und daher auch keinen Urlaubsflirt mit deutschen Urlauberinnen. Zumindest nur mal ab und zu aber nicht als Beziehung bzw. dann eine daraus folgende Fernbeziehung.

      Bei den gezeigten Deutschen hat es aber schon ein paar Tücken. Einer spricht kaum Spanisch und ein anderer schaut einfach viel zu sehr nach Tourist aus, so dass sich echte Spanierinnen da kaum auf einen Flirt einlassen würden.

      Wichtiger wäre es da aber, sich einfach gut zu integrieren und normale, ordentliche Kontakte und Freundschaften zu Spaniern im allgemeinen zu knüpfen. Nur so kann man sich auch in den spanischen Kulturkreis eingliedern. Über solche Kontakte kann man dann auch eher ernsthafte Partner finden, da man so automatisch und unproblematisch "Einheimische" kennen lernt, ohne den Zwang und einer möglichen Barriere von Vorurteilen.

      Dies gilt dabei sowohl für Frauen als auch für Männer.
  • Aktuelles in Themen