Empfohlene Beiträge

Hallo, wir möchten mitte des Jahres nach Spanien auswandern. Wie ist es den in Spanien mit deutschen Handwerken, sind die da sehr gefragt? Bin Malermeister und wollte mich mal vorab erkundigen, kann mir jemand dazu was sagen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

deutsche Handwerker sind meines Wissens sehr gefragt in Spanien! Voraussetzung sind gute (lokale!) Sprachkenntnisse. Ein meister-abschluss ist natürlich sehr von Vorteil.

De weiteren stellen deutsche communities auch immer gerne ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von F.Art
      Hallo,
      derzeit lebe ich mit meiner serbischen Frau in Serbien, aber ich bin Deutscher und wir überlegen den Schritt zu unternehmen nach Spanien aus zu wandern.
      Daher wollen wir uns über die Lebensunterhaltskosten, Arbeitssuche und Aufenthaltsbestimmungen informieren, sowie Empfehlungen von erfahrenen Auswanderern.
      1. Der Aufenthalt für mich ist kein Ding, aber wie Sieht es mit meiner serbische Frau aus?
      2. Berufliche Chancen? Ich habe zwei Berufe, Elektroinstallateur und Assistent für Informatik.
      Meine Frau ist hier Lehrerin. Ich spreche Deutsch und Englisch. Meine Frau spricht Roma, Serbisch und Englisch.
      3. Lebensunterhalskosten und sonstige Dinge.
      Als Lebensort stellen wir uns ein Ort vor der nicht zu groß ist und nicht zu viel Trouble hat. Eher ein Dorf als eine Stadt, allerdings auch nicht hunderte Kilometer von der Zivilisation entfernt.
      Was für hilfreiche Infos könnt ihr uns geben?
       
      Gruß F.Art
    • Von fuertemoni
      !!!Existenzgrundlage!!!--
      "Curry House" Costa Calma auf der Trauminsel Fuerteventura ACHTUNG !!! Preis NUR auf Anfrage

      Gut eingeführter laufender Imbiss im Süden der Insel Fuerteventuras wegen plötzlichem Todesfall abzugeben.
      Der Laden läuft und kann jederzeit übernommen werden...AUFSPERREN UND LOSLEGEN!!
      Selbstverständlich werden Sie in allen bürokratischen Angelegenheiten unterstützt und erhalten Einsicht in 
      alle Papiere und Zahlen.
       
      Bei Interesse und Rueckfragen kontaktieren Sie bitte Nicole (Steuerbüro/deutsch /spanisch/englisch)
       

    • Von Joaquin
      In Madrid habe ich etwas gehört, was ich schon lange nicht mehr gehört habe. Eine Panflöte, welche auf und ab gespielt wurde und damit einige Töne der Tonleiter auf- und abgespielt wurden. Wenn man derartiges in Spanien hört, dann ist dies in der Regel das Erkennungszeichen eine Straßen-Scheren- und Messerschleifers, der fahrenden Zunft. So wie in Deutschland der fahrende Eiermann seine Klingel am Fahrzeug hat, machen sich in Spanien die Scheren- und Messerschleifer durch das einfache Spielen der Panflöte bemerkbar.
      Wer also diese Panflötentöne hört, sollte einfach mal einen Blick aus dem Fenster werfen und diesem Handwerker bei der Arbeit zuschauen. Oder wenn man einige Sachen hat die geschliffen werden sollten, dann sollte man sich auf den Weg auf die Straße mit diesen machen und nicht das Kleingeld vergessen
    • Von AxelSpanien
      Hallo und Grüß euch !
       
      Hallo ! Ich bin Axel, 40 , lebe zur Zeit in Alzey ( Rheinland Pfalz ) und plane im Juli nach Spanien auszuwandern
      Die letzten 20 Jahre war ich selbstständig im Bereich Airbush, Fahrzeuggestaltung und Design, habe mit und für Werbeagenturen in verschiedenen deutschen Städten gearbeitet und möchte jetzt in Spanien einen Neuanfang wagen.
      Da ich mich sehr gut mit Pferden auskenne und offen für neues bin würde ich gerne etwas in diesem Bereich machen.
       
      Ich spreche Deutsch, Spanisch und Englisch, bin offen im Umgang mit Menschen, kontaktfreudig und unternehmenslustig.
      Nett wäre Kontakt zu Leuten die entweder ebenfalls auswandern wollen, zu solchen die schon einmal in Spanien gelebt haben, oder Menschen die dort leben und mir Tips und Ratschläge aus eigener Erfahrung zu den Themen Anmelden und Wohnsitz, Krankenversicherung usw. geben können.
      Auch suche ich Tips zu Wohn und / oder Arbeitsmöglichkeiten in Barcelona oder Umgebung.
      Da ich aber sehr flexibel bin wäre mir auch ein anderer Ort recht.
      Es wäre mir eine wahnsinnig große Hilfe wenn sich nette Leute zum Chatten, Infoaustausch usw. finden würden.

      Wenn Ihr Fragen an mich habt oder mehr wissen wollt ; Gerne einfach mit PN anschreiben,
      Über Ideen und Ratschläge würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr also Lust und Zeit habt so schreibt mir doch einfach zurück.
       
      Bis dahin, Grüße
      Axel
       
    • Von Joaquin
      Das Forum "Leben + Arbeiten in Spanien", wurde nun ein klein wenig erweitert und heißt jetzt Leben, Arbeiten + Studieren in Spanien. Damit wollen wir auch jenen Rechnung tragen, die für eine überschaubare Zeit in Spanien Leben um dort zu Studieren. Denn auch die Studenten müssen dort mit den Behörden zurecht kommen, Jobs und Wohnungen finden.
      Die Beschreibung des Forums wurde nun entsprechend erweitert:
      Das Leben in Spanien mit Wohnungs- und Arbeitssuche, Schulen und Kindergärten, Rente und Krankenkasse, usw., wie auch das Studieren in Spanien, Infos zu Hochschulen, Universitäten und Auslandssemestern.
  • Aktuelles in Themen