Jump to content

Recommended Posts

Hallo,
 
ich habe mir von jemandem der sehr gut spanisch spricht, mir folgendes übersetzen lassen, und möchte es hier nochmal absichern, dass es so auch wirklich korrekt ist, da es Teil einer Tätowierung werden soll:
 
"Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor dir die Zeit deine Träume nimmt"
 
ist diese Übersetzung richtig?:
 
"Toma tiempo para tus sueños antes de que el tiempo tome tus sueños"
 
 
Vielen Dank,
 
Marco
Link to comment

Hallo Marco,

vorab: Ich bin auch keine spanische Muttersprachlerin. Ich denke aber, dass man hier "nehmen" nicht in beiden Fällen mit "tomar" übersetzen kann, denn das zweite "nehmen" hat hier den Sinn von "wegnehmen". Außerdem glaube ich, dass diese Doppelung (2x nimmt, 2x Träume), die wir im Deutschen stilistisch als schön, aussagekräftig empfinden, im Spanischen nicht so verwendet wird. Aber es kann sein, dass ich mich irre.

Hier ein paar Vorschläge, die aber mit Vorsicht zu genießen sind und die du bitte auf jeden Fall noch einem Muttersprachler zeigst, bevor du sie auf dir verewigst:

Tómate el tiempo para tus sueños antes de que el tiempo se los lleve.

Tómate el tiempo para tus sueños antes de que el tiempo te los quite/robe.

Tómate el tiempo para tus sueños antes de que el tiempo termine por llevárselos.

Tómate el tiempo para soñar antes de que el tiempo se lleve tus sueños.

Link to comment

Hallo Marco

Jetzt ist mir Traductriz zuvorgekommen. :D

Ich bin zwar auch keine Muttersprachlerin, aber das was sie sagt, ist korrekt. Ihre Übersetzungen sich nicht nur richtig, sondern stilistisch auch besser. Wenn du magst, kann ich morgen Muttersprachler fragen, welche Übersetzung sie wählen würden.

Link to comment

Also, wie sag ich’s meinem Kinde?

Alle anwesenden Muttersprachler waren sich einig: Se entiende lo que quieres decir, pero en español no pega. (Man versteht, was du sagen willst, aber im Spanisch passt das nicht.)

Alle Sätze sind korrekt, und am ehesten würden sie den zweiten Satz nehmen. Tómate el tiempo para tus sueños antes de que el tiempo te los quite.
Gestern Nacht schrieb ich eine E-Mail an meine spanische Deutschschülerin und sie schickte mir "ihre Version": Tómate el tiempo necesario para tus sueños antes de que sea demasiado tarde. (Nimm dir Zeit für deine Träume, bervor es zu spät ist.)

Link to comment

Das ist dann wohl doch nicht so einfach wie ich dachte. Ich war ein paar Jahre mit einer Spanierin zusammen, und kann etwas spanisch, aber für diese Übersetzung hätte es nie gereicht. Ich danke Dir auf jeden Fall erstmal sehr für die Hilfe. Wenn ich mir was tätowiere, soll das natürlich auch absolut korrekt sein. Ich werde am Wochenende aber noch in ein spanisches Lokal in der Nachbarstadt gehen, um mir eine weitere Meinung einzuholen, und dann werde ich mich entscheiden.

Auf jeden Fall vielen Dank. Das hat mir hier schon sehr weitergeholfen!

Link to comment

Wie kommt es, dass es für die Spanier keinen richtigen Sinn ergibt? Ich bin wirklich gespannt, was sie dazu morgen sagt! Wenn es wirklich so ist, dass es für die Spanier wohl keinen richtigen Sinn hat, dann sollte ich es wohl doch besser lassen, bevor ich mir irgendeinen Quatsch tätowieren lasse. Aber ich bin gespannt auf morgen!

Link to comment

Der Satz ist korrekt und auch verständlich, so wie Ritas Bekannte dies ja auch bestätigt haben. Mit dem "no pega", denke ich, ist einfach gemeint, dass ein Spanier die dahinterliegende Idee anders ausdrücken würde. (Daher hatte ich ja auch geschrieben, dass auf jeden Fall noch ein Muttersprachler einen Blick darauf werfen muss.) Zum Beispiel mit der Lösung "antes de que sea demasiado tarde" von Ritas Schülerin, die mir bis auf das "necesario" gut gefällt.

Link to comment

Vorhin habe ich also meine Freundin aus Madrid getroffen, und sie sagte mir etwas Ähnliches. "Ich verstehe, was du sagen willst, aber wir Spanier würden es nicht so ausdrücken."
Als ich dann nach dem "Wie" fragte, konnte sie mir keine richtige Antwort geben :P. Sie meinte noch, du könnest den Satz ruhig schreiben, er sei ja korrekt. Es müsse dir aber bewusst sein, dass er nicht typisch spanisch sei.

@ Traductriz: Ich würde das "necesario" auch weglassen.

Link to comment

Also könnte ich diesen Satz nehmen: Tómate el tiempo para tus sueños antes de que el tiempo te los quite

Der Satz ist also richtig, und ein Spanier würde nicht denken "was hat der sich denn für einen Quatsch tätowiert?"!

Was ich nicht verstehe ist, dass der Satz zwar korrekt ist, aber halt nicht typisch spanisch. Das verwirrt mich gerade ein wenig;-) Wie ist das gemeint?

Link to comment

 

Ja, du könntest ihn nehmen. Ob ein Spanier beim Lesen an Quatsch denken würde, kann ich dir nicht sagen. 
Es handelt sich für den Spanier eben um einen ganz "gewöhnlichen" Satz. Kommt dazu, dass es in der spanischen Sprache viele refranes, proverbios und dichos gibt... das wäre viel typischer, meinten alle. Aber leider konnte mir niemand etwas Passendes vorschlagen.
Etwas vergass ich noch zu erwähnen. Tiempo hat im Spanischen ja mehrere Bedeutungen. Meine Freundin meinte, sie würde das zweite "tiempo" in Anführungs- und Schlusszeichen setzen, damit man sofort merkt, dass mit damit Zeit gemeint sei. Für mich als Deutschsprechende ist das klar, aber anscheinend nicht für alle Spanier.

Ich habe übrigens gegoogelt und nach spanischen Redensarten uns Sprichwörtern mit "Traum / Zeit" gesucht, wurde aber leider nicht fündig, also nicht im Sinne deines gewählten deutschen Satzes.

@ Baufred
Was meinst du dazu? Du kennst dich doch bei spanischen proverbios usw. ziemlich gut aus.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Brasilien Magazin | Italien-Forum