Empfohlene Beiträge

Man muss wegen Schwierigkeiten …. Einen Hinweis geben??

…zur besseren Lesbarkeit wird in der Regel auf die zusätzliche Verwendung der weiblichen und diversen Form verzichtet. Wir möchten aber explizit darauf hinweisen, dass die überwiegend alleinige Verwendung der männlichen Form hier als geschlechtsunabhängig zu verstehen ist und wir niemanden diskriminieren möchten……

... Soviel zur offiziellen Form…???

Braucht man nun einen solchen Zusatz  selbst im Anhang von Schreiben oder SMS.   Entsteht die Frage wie unterhalten  Sie sich  jetzt   im Allgemeinen. bzw. versuchen es?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal eine Erklärung aus dem Internet.

https://www.sekretaria.de/bueroorganisation/korrespondenz/geschaeftsbriefe/anrede-intersexuelle-drittes-geschlecht-divers/

Natürlich kann man sich für seinen persönlichen Bedarf Anreden in der Form vorformulierter Texte abspeichern. Und natürlich sollte jede Person so angesprochen werden, wie sie es zumindest laut dem Gesetz verlangen kann.

Ich persönlich halte aber nichts davon, eine Anrede zu benutzen, die über Damen und Herren, oder Frau und Herr hinausgehen, wenn das nicht ausdrücklich vom Empfänger gewünscht wird.

Was sollte ich zum Beispiel schreiben, wenn ich eine Notarin oder einen Notar anschreibe und auch „das 3. Geschlecht“ berücksichtigen würde?

Ich glaube die ganze Sache wird nur unbegründet hochgekocht.

Genauso einen Irrsinn wäre es die Anrede „Fräulein“ wieder einzuführen, oder vielleicht auch gleich „Männlein“ dabei.

Viele Grüße aus Andalusien

Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Punkt auf dem i war zur Zeit der Bundespost die Amtsbezeichnung "Postamtmännin". Und dann die Haarspalterei mit Friseuse-Friseurin. Aber mit irgendwas muss man die Leute ja beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Im deutschen Fernsehen läuft zur Zeit die neue Werbung zum VW-Caddy mit Marcel Glauche und Fritz Tietz und da ist mir doch tatsächlich etwas interessantes aufgefallen.

      Am Ziel ihrer doch wohl längeren Reise kommen sie zu einer älteren Frau um ihre Arbeit zu erledigen und nun ratet mal welche Sprache sie spricht?

      VW Caddy "Reise" Werbespot
       

      Na, wer erkennt die Sprache?
       
    • Von Joaquin
      Spanisch nimmt als
      und je nach Quelle den Platz 2 bis 4 ein. Bei den Muttersprachlern, soll Spanisch den Platz 2 hinter Mandarin aber noch vor dem Englisch einnehmen, Auch soll Spanisch nach Englisch, die am meisten, gelernte Sprache weltweit sein. Ebenso gehört Spanisch zu den sechs offiziellen Amtssprachen der Vereinten Nationen (UNO).
      Da aber auch Internet aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken ist und auch gesellschaftlich eine immer stärkere Rolle einnimmt, ist auch dort die Dominanz einer Sprache, ein wichtiger Faktor und Indikator.
      Laut Internet World Stats, ist Spanisch mit einem Anteil von 7,8%, die dritthäufigste Sprache im Internet nach Madarin (24,2%) und Englisch (26,8%), und vor dem Japanisch mit 4,7%. Kurz darauf folgt Portugiesisch mit 3,9% und dann aber auch schon Deutsch, mit 3,6%. Auch ein Indiz dafür, wie wichtig das Internet für die deutschsprachigen Länder ist.

      Da Spanisch auch in zum Teil ärmeren Regionen von Süd- und Mittelamerika gesprochen wird, kann sich diese Zahl mit der Erschließung des Internets für diesen Teil der Bevölkerung, noch ein wenig zu Gunsten der spanischen Sprache verschieben. Hier dürfte es spannend sein zu sehen, wie sich die Zahlen in den nächsten Jahren verändern, da sie auch Auskunft über den Zugang ärmerer Bevölkerungsschichten zum Internet verdeutlichen können.
    • Von Rambam
      Ich hab letztens mal gehört oder gelesen das in der spanischen Sprache bis zu 5000 arabische Wörter als Basis für spanische Wörter mit eingeflossen sind.
      Stimmt dies wirklich? :eek:
    • Von Joaquin
      Schuster bleib bei deinen Leisten, heißt es ja nicht umsonst. Wenn Musiker in Sprachen singen, die sie nicht beherrschen, kann es mitunter sehr peinlich werden. Dies habe ich ja wiederholt bei der Band Marquess bemängelt, welche auch noch so gerne behauptet hat, sie würde richtiges Spanisch singen.
      Aber es gibt auch durchaus etablierte spanische Sänger, welche sich auf diesem Gebiet die Blöße gegeben haben. El Principe Gitano hat das Lied "In the Ghetto" nachgesungen und zwar auf Englisch. Englisch ist für viele Spanier heute noch eine Sprache, selbst wenn sie die Sprache gelernt haben, sie die Aussprache oft nur mangelhaft erlernt haben. El Principe Gitano mag hier wohl weder das eine noch das andere können, so das der vorgetragene Liedtext unfreiwillig komisch wird, wenn man selbst Englisch versteht und auch den Text des Liedes kennt
      El Principe Gitano - In the ghetto
      Einige böse Zeitgenossen haben sich diese Interpretation angenommen und den Text auch zu Papier gebracht
       
    • Von catana
      Hallo zusammen, 
      ich habe schon viel über den Magischen Realismus gelesen und verstehe vielleicht auch schon ein wenig davon.
      Da ich selber nun nicht wirklich spanisch spreche würde mich sehr interessieren, was die Leser hier dazu denken: Was sind die großen Unterschiede in den beiden Sprachen Spanisch und Deutsch, die den Magischen Realismus in der einen Sprache ermöglicht haben (oder hervorgebracht haben) in der anderen jedoch nicht?
      Mich interessiert das gerade von Menschen, die vielleicht keine Sprach-/Literaturwissenschaftler sind, sonder aus dem Gefühl heraus diese Frage beantworten können!
      Ich bin gespannt auf eure Antworten
  • Aktuelles in Themen