Empfohlene Beiträge

Moin Moin

Jetzt wo wir so langsam in Valencia angekommen sind, schauen wir uns nach unserem Urlaub 2016 um. Ja einerseits die Frage ob wir überhaupt wegfahren, aber da wir nen fettes Familienzelt in der Garage liegen haben und gerne mal nen Spiegelei auf nem Gaskocher zubereiten....

Nun meine Frage - wo fahrt Ihr denn so hin (mit dem Auto) für einige Tage bis 2 Wochen? Pyrenäen wären wohl nen gutes Ziel, Südspanien sagt uns noch gar nichts... Wir haben zwei kleine Kinder (also noch keine großen Vergnügungsparks wo sie nichts fahren dürfen), mögen es einfach und können uns mit Geocachen gut in der Natur beschäftigen.

Im Hochsommer ist es wohl zu heiß fürs Zelt? Deswegen ruhig auch die besten Monate für das von Euch vorgeschlagene Ziel dazu schreiben. Auto fahren auch bis zu 10h ist kein Problem!

Schönen Gruß aus dem schönen Riba-Roja de Turia!

Lenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin Kipperlenny!

 also wenn ich zwei kleine Kinder hätte und nicht die wärme im Süden verbringen möchte, würde ich nach Norden ziehen. Pyrenän, Euskadi, Cantabria ..... in dieser Richtung.

Milden Sommer, gutes essen, viel grün (Wälder, landschaft), viel gemütlicher und ruhiger als im Süden, usw usw

 

Grüsse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit kleinen Kindern immer wieder hier, hab ich schon oft empfohlen und kann das auch ruhigen Gewissens, mein eigener Sohn ist auf dem Campingplatz grossgeworden, da wir 10 Jahre lang einen festen Stellplatz hatten:

 

http://torredelamora.com/

 

Tarragona ist ja um die Ecke, die Costa Dorada ist ideal fuer kleinere Kinder, weil die nicht sofort bis zum Hals im Wasser verschwinden und die Gegend ist echt schoen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Freund von mir fährt in diesem Sommer an die Costa Brava mit zwei kleinen Kindern und seiner Frau. Sie fahren Anfang Juni für zwei Wochen mit dem Wohnwagen los. Ich kann dir leider nicht sagen, welchen Campingplatz sie genau ansteuern und ob es sich lohnt dort hin zu fahren, aber ich habe schon von anderen gehört, dass es an der Costa Brava traumhaft schön sein soll ;)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Costa Brava ist wunderschoen, aber mit kleinen Kindern am Strand nicht die ideale Loesung, da braucht man Augen im Ruecken und ueberall. Das geht ja schon hier in el Masnou los, einen Schritt und weg bist Du. Heisst nicht umsonst wilde Küste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber wenn es danach geht, dann darf man mit kleinen Kindern theoretisch überhaupt nicht in den Urlaub fahren, bzw. ans Meer. Überall kann etwas passieren. Man muss halt gut aufpassen ;). Mein Kumpel fährt nicht zum ersten mal mit Sack und Pack in den Urlaub ans Meer... Und ich war früher als kleiner Dötz auch mit meinen Eltern in Küstengebieten. Dass man immer achtsamer sein muss, wenn man kleine Kinder dabei hat, das versteht sich doch von selbst :)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt euch mal auf der Seite über Tarifa umgucken. Auch ein schönes Fleckchen Erde, das absolut zum Träumen einlädt! :) War erst letzten Sommer da und habe meinen nächsten Sommerurlaub dort schon gebucht hehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von urlaubsliebhaber
      Da muss man einfach mal hin! Allein das Klima ist ganzjährig großartig, im Sommer ist es zugegeben ein klitzekleines bisschen heiß, aber dafür gibts ja den Strand gleich daneben. Mir persönlich gefällt auch die Landschaft außen rum sehr gut. In Barcelona selbst gibts natürlich auch noch seeeehr viel zu sehen. Die Sagrada Familia gehört zum must-visit, aber auch der parc güell ist absolut sehenswert. Der wurde ja von Gaudi entworfen, der ist ein wenig das Pendant zu Hausmann in Paris. Von dem gibts wirklich sehr viel zu bewundern. Der Font Magica gehört auch zu meinen Lieblingspunkten, tolle Licht- und Musikshow in der Nacht. Absolut empfehlenswert! Mein absolutes Highlight der Stadt wird wohl immer die Rambla bleiben, weil man hier so viele Möglichkeiten hat was zu machen. Natürlich alles überteuert wie es sich für Touristenballungsräume gehört, aber 1-2 Querstraßen weiter kann man schon wieder zu einem akzeptablen Preis gut essen. Auf der Rambla selbst gibt es an mehreren Punkten Künstler, die einen mit größtem Vergnügen zeichnen. Ich hab eine Karrikatur von mir machen lassen, das sah dann auch dementsprechend aus.  
      Restaurants findet man quasi an jeder Ecke, empfehlen kann ich auf jeden Fall paellas(eigentlich überflüssig, dass ich das in einem Spanien-Forum schreibe ) . Die findet man wirklich überall, versucht einfach nicht an den Hauptattraktionen zu essen, sondern in Seitenstraßen dazwischen. Passt außerdem gut auf eure Wertsachen auf !  

      Ich kann euch Barcelona wirklich nur wärmstens ans Herz legen!
      Mein Freund Julian und ich haben auf unserer Website noch mehr zu Barcelona geschrieben, falls es jemanden interessiert
      Liebe Grüße,
      David

       
    • Von BertDietrich
      Hallo,

      wir bieten Langzeit- oder Dauer-Campern ein Mobilehome (mit oder ohne Standplatz) auf unserer Finca in der Region Mazarron / Murcia, ca 15 km von der Küste entfernt.

      Bei Interresse bitte <Anfrage per PN>
      oder bitte weitere Fragen hier im Forum.

      Grüße, Bert
    • Von Anglina
      Wir haben eine grosse Finca, abseits von Tourismus. Einen grossen Garten und Anbau. Zum Abschalten total geeignet, wer einmal selbst tätig werden mag darf sich hier auch austoben.
       




    • Von Joaquin
      Dieser Artikel zum Tourismus wird in der SpanienWiki weitergeführt:
      SpanienWiki: Tourismus
    • Von casa-conil
      Wir vermieten seit über 20 Jahren Ferienunterkünfte an der Costa de la Luz. Falls Sie noch auf der Suche nach einem schönen Urlaubsort in Spanien sind, können wir Conil de la Frontera wärmstens empfehlen. Wir bieten eine große Auswahl und finden für jeden die passende Unterkunft für den perfekten Urlaub in Andalusien. Besuchen Sie gerne unsere Website. Wir freuen uns auf Sie!

  • Aktuelles in Themen