Jump to content

Die Löhne in der spanischen Gastronomie


Recommended Posts

ich komme auch aus der gastronomie,das thurnerwirtshaus in st.maergen hat anfang 90ger jahre 3800 dm gezahlt, essen gabs umsonst-im schwarzwald war das ueberall so, 700 euro, 2013 man man-manche arbeitgeber werden immer dreister

- - - Aktualisiert - - -

das sind die neuen tarife also das minimum ohne die zuschlaegehttp://www.google.de/#hl=de&gs_rn=1&gs_ri=hp&cp=25&gs_id=tp&xhr=t&q=restaurantfachfrau+tarif+gehalt&es_nrs=true&pf=p&tbo=d&sclient=psy-ab&oq=restaurantfachfrau+tarif+&gs_l=&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&bvm=bv.41642243,d.d2k&fp=b3aeed0fe35314c6&biw=1280&bih=663

- - - Aktualisiert - - -

und das bekommen die azubishttp://www.azubiyo.de/ausbildung/restaurantfachmann/

- - - Aktualisiert - - -

hier eine auschreibung in bagnanghttp://www.gehalt-tipps.de/Gehaltsvergleich/Gehalt/Restaurantfachfrau/8289/Backnang/8970/

das gehalt sieht da schon ganz anders aus

- - - Aktualisiert - - -

hier villingen-schwenningenhttp://www.gehalt-tipps.de/Gehaltsvergleich/Gehalt/Restaurantfachfrau/8289/Villingen-Schwenningen/9589/

- - - Aktualisiert - - -

das ist ohne zuschlaege(teildienst,sontag)

Link to comment

Da kann ich einfach nicht die Klappe halten!

1. Das genau ist der Grund warum kein vernünftiger Mensch oder Firma was in Foren postet, es wird alles zerrissen und niedergemacht!

2. 700.-plus Kost und Logie sind immerhin ca. 1200.-

3. Denkt Ihr nicht daran, dass Ihr mit solchen Meldungen einem Spanier einen Job versaut!!!

Den Rest denke ich mir ohne ihn zu schreiben.............:nanana:

- - - Aktualisiert - - -

,

- - - Aktualisiert - - -

Das ist die richtige Lösung, habt Ihr gut gemacht.:applaus:

Man könnte ja auch darüber nachdenken, bei Anzeigen keine Kommentare zu zulassen (Thema von Haus aus sperren)

Link to comment

warum sollte der spanier fuer einen hungerlohn arbeiten?

- - - Aktualisiert - - -

und gerado, du weisst anscheinend nicht was es heisst saison zu arbeiten im service, ganz besonders im schwarzwald/bodenseeraum-das ist haerteste maloche -und nix 8 std -min 10 und meistens 6 tage die woche-wenn viel los ist auch mal 4 wochen ohne frei-

Link to comment

Kost und Logis frei, dazu noch sämtliche Trinkgelder plus ein Netto-Gehalt von 700 Euro.

Ehrlich, davon träume ich nur! Wie viel Trinkgelder es gibt, hängt allein von der Freundlichkeit der Bedienung ab.

So ganz kann ich Deinen Einwand nicht verstehen, esele. Ich setze natürlich voraus, dass es sich um einen angemeldeten Job handelt.

Also um mal die Nase nach Deutschland zu stecken, ist das keine schlechte Gelegenheit.

Link to comment

die gastronomie liegt nicht jedem-und es ist harte koerperliche arbeit -meistens auch noch geteilter dienst-so dolle soll es seit dem euro auch nicht mehr sein mit den trinkgeldern-und seit wann zahlen die gaeste dem personal den lohn?viele muten anderen sklavenloehne zu fuer die sie selbst nicht einmal den linken zeh aus dem bett heben wuerden.

saisonarbeiten ist stressig .meistens auch miese unterkunft , wo man oft noch das dachzimmerchen mit einem kollegen teilen muss.man istfrueher auf saison gegangen um kohle zu scheffeln- fuer harte arbeit- ich habe schon in den 70gern auf saison 2000 mark netto verdient -ohne tip -aber glaub mir nach der saison ist man erst mal richtig platt

- - - Aktualisiert - - -

lilac das ist ein ganz schlechtbezahlter arbeitsplatz , der da angeboten wird

Link to comment

Bins leid, 2x gepostet, wurde noch nichtmal gespeichert, sehe es ähnlich wie esele.

Entschuldige mich beim Inserenten, wollte nicht schaden.

Jo, sperr die Anzeigen, die Leute können sich dann über PN auseinandersetzen und so passiert sowas nicht wieder.

Bei den 700.- ging mir der Hut hoch, schaut mal was das für rente und Arbeitslosengeld bedeutet...

Link to comment

so ist es, was fuer eine rente sollen menschen mit solchen niedrigloehnen mal erhalten-es geht dahin-das die naechste generation grundsicherung erhaelt- das bedeutet dann aber auch das sie nicht waehlen koennen,wo sie leben moechten-grundsicherung gibt es naemlich nur innerhalb deutschlands-ist das was man sich fuer andere vorstellt?

- - - Aktualisiert - - -

bei uns laeuft inzwischen fast alles verkehrt, z.b. dass

die realloehne in vielen branchen gesunken sind, und das ist keine einer meiner einbildungen.

ueberall wo es der kaputte asoziale markt zulaesst wird fleissig geneppt, betrogen, gelogen und nur muede solidaritaet geheuchelt.

und das in so einem umfassenden stil,

dass viele menschen sich inzwischen an den beschiss gewoehnt haben und keine kraft mehr finden,

sich darüber oeffentlich aufzuregen. und so bleibt es bei dem, was wir schon oft in deutschen landen hatten und diesem land bzw. den menschen, die darin leben, auf dauier nie gut getan hat:

feige im strom der masse schwimmen, die klappe halten,

weggucken und einen auf weichgespuelte mitte machen.

Deutschland ein volk von angepassten ABNICKERN der sklavenhalterei

die sich hier vor aller augen abspielt.

auf deutschen baustellen wird kaum noch deutsch gesprochen, in den hinterstuben der Imbisse quaelen sich asiaten und ohne die osteuropaeischen damen wuerde in der pflege nichts mehr gehen.

die dekadenz des deutschen volkes hat Hoechstwerte erreicht,ein teil der bevoelkerung beutet den unteren teil schamlos aus und die weniger werdendnen hanseln in der mittelschicht schauen zu oder gar noch weg.

Ein kollektiv von geisterfahrern mit vollgas auf der falschen spur.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Brasilien Magazin | Italien-Forum